maikowski & alscher grundstücksverwaltung

maikowski & alscher
grundstücksverwaltung

    

kufsteiner str. 12

Das Verhältnis der Berliner zu den Bayern ist bekanntlich verbesserungsfähig. Vielleicht haben die Berliner deshalb zur Gründerzeit gleich ein ganzes Bayerisches Viertel gegründet. Kufstein liegt bekanntlich am südlichen Rand Bayerns. Aufgrund der mangelhaften Geografie vieler Berliner ist auch entschuldbar, dass von der Kufsteiner Straße unmittelbar die Bozener und Meraner Straße unter Ignorierung des dazwischen liegenden Österreichs abgehen. Die Fotos des Hauses aus den 50er Jahren lassen ahnen, dass um diese Straßen in den letzten Kriegstagen heftig gekämpft wurde. Die Stalinorgel donnerte nebenan in der Bamberger Straße bis zur Kapitulation. Glück gehabt hatte das Haus. Keine Brandbomben steckten es an und keine 500 Kilo-Bomben ließen es zusammenstürzen wie bei so vielen Häusern auf der anderen Seite der Berliner Straße.

Nun sind alle alten Wunden geschlossen. Ein wunderschönes Entrée, dahinter ein verträumter und wohl gepflegter Hof und Balkone selbst im Seitenflügel und Gartenhaus. Ganz oben zwei Dachausbauten mit Weitblick. Die Bewohner wissen auch heute noch, warum das Bayerische Viertel ein bevorzugter Wohnort ist.

 
impressum | © 2017 maikowski & alscher GmbH | stand: Dezember 2017
maikowski & alscher GmbH | motzstr. 65 | 10777 berlin | www.maikowskialscher.de