maikowski & alscher grundstücksverwaltung

maikowski & alscher
grundstücksverwaltung

  

goslarer platz 1/kaiserin-augusta-allee 95

Ein würdiges Eckhaus, errichtet kurz vor dem Krieg 1912 im nördlichen Charlottenburg gleich neben einem kleinen Park und dem Charlottenburger Verbindungskanal. Dort treffen sich Gründerzeithäuser und moderne Industrie-Architektur wie der Spreebogen-Plaza und das Doppel-Institut der Fraunhofer Gesellschaft für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik gemeinsam mit der TU. Die Straßenfassaden sind mit Zwischengesimsen, Säulenbalkonen und Erkern gegliedert. Auf dem dunkelroten Dach ein dezentes Ecktürmchen und wohl proportionierte Gauben der Dachausbauten.

Das Haus hat nicht immer so schmuck ausgesehen. Noch bis in die 80'er Jahre waren die Kriegsschäden unübersehbar, die oberste Etage zum Teil ausgebombt mit einer löchrigen Fassade wenig anziehend. Dann wurde es gründlich instandgesetzt. Moderne Fernheizungstechnik zog ein. Die Wohnungen wurden neu aufgeteilt und erhielten funktionelle Bäder und sinnvolle Küchen - vorher hätte man sie auch als Ballsäle nutzen können. Und oben drauf mit Weitblick bis ins östliche Berlin wurden 5 Dachwohnungen ausgebaut.

 
impressum | © 2017 maikowski & alscher GmbH | stand: Dezember 2017
maikowski & alscher GmbH | motzstr. 65 | 10777 berlin | www.maikowskialscher.de